Willkommen im Artweger Infocenter für Fachpartner!

 

Hier finden Sie Aktuelles über die feinere ART im Bad. 

Neue Duschenserie

Artweger ZERO

Weniger Silikon. Mehr Perfektion.

Nur Glas und sonst nichts.

Ein völlig neues Produktkonzept mit echten Vorteilen bieten die beiden Artweger ZERO Walk In Modelle. Denn die Montage der Dusche erfolgt ganz ohne Silikon. Und ohne Bohren (ausgenommen Stabilisator-Montage). Also mit ZERO Zeitaufwand für Bohrlöcher, Silikonieren oder Austrocknungszeiten.

Perfektes Ergebnis

Für den Badbenutzer bedeutet diese Montage mehr Perfektion. Weil anstelle von Silikonfugen schmale gleichmäßige Kunststoffdichtungen die Gläser abdichten. Das schaut auch nach Jahren noch elegant und sauber aus.
 

 

 

Höchste Transparenz

Bei der Einbauart im Fliesenverbund erreichen Sie volle Transparenz, weil die Profile in die Fliesen integriert werden können. Damit bleibt optisch nur die Glasfläche sichtbar – mit ZERO Beschlägen oder Profilen.

 

ZWEI Einbauarten: Die ZERO Modelle können entweder auf Fliese oder im Fliesenverbund montiert werden.

ZERO BOHREN

Die Anschlussprofile an Wand und Boden werden mit einem schnellhärtenden Hochleistungskleber dauerhaft fixiert und zugleich abgedichtet (ausgenommen Stabilisatormontage).

++ Zeitersparnis bei harten Oberflächen
++ Mehr Sicherheit - versteckte Leitungen können nicht beschädigt werden
++ Kein Verletzen der Wandabdichtung, daher DIN gerechte Montage
++ Keine Bohrlöcher im Falle eines Duschentausches

Hochleistungs-Hybridklebstoff

Der hochwertige Klebstoff ist universell auf verschiedensten Untergründen einsetzbar und erfüllt alle Anforderungen des IVD Merkblattes 30 für Klebungen und Abdichtungen. Durch die hohe Anfangshaftung kann bereits ca. 15 Minuten nach dem Kleben weitergearbeitet werden.

Datenblätter zum Hochleistungs-Klebstoff:            655_kraftfix_techda_de.pdf                     655_kraftfix_sida_de.pdf          

ZERO SILIKON

Zum Abdichten der Gläser in den Profilen werden anstelle von Silikonfugen transparente Dichtungen verwendet.

++ Rasche Fertigstellung ohne Silikon-Austrocknungszeiten
++ Silikonieren entfällt vollständig                                                                
++ perfektes Erscheinungsbild mit schmalen, gleichmäßigen Fugen
++ Weniger Wartungsaufwand, da die Dichtungen einfach getauscht werden können                                                  

EINBAUARTEN

Die Artweger ZERO kann je nach baulicher Gegebenheit und persönlicher Vorliebe auf unterschiedlicher Weise montiert werden.

 

 

Einbau im Fliesenspiegel an Wand und Boden, die Profile sind nahezu unsichtbar und vor Schmutz und Kalk geschützt. Zwischen Fliese und Profil wird bauseits mit Silikon abgedichtet.

Einbau auf der Fliese, die dezenten nur 17mm hohen Profile werden ohne Silikon auf den Untergrund fest verklebt. Der Hochleistungs-Klebstoff ist gleichzeitig Dichtung.

Am Boden kann anstelle eines Profils das Glas mit einem transparenten Kantenschutz montiert werden. Bei dieser Variante muss mit Silikon abgedichtet werden.

Variante für einfache Teilrenovierung: Das Wandprofil wird auf den bestehenden Untergrund montiert. Der Duschbereich wird mit den fugenlosen Wandpaneelen ARTWALL ausgekleidet.